Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften.

Es ist unklug, zuviel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld. Das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten.

Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres zu bezahlen.

John Ruskin
englischer Sozialreformer 1819-1900

Nur der Erfolg unseres Kunden ist unser eigener Erfolg.

Wir sind uns bewusst, dass der Kunde das Maß aller Dinge ist. Wir erfassen und analysieren regelmäßig und systematisch die Wünsche, Bedürfnisse und Erwartungen unserer Kunden und setzen diese in Produkte, Dienstleistungen und interaktive Prozesse um. Ziel dabei ist es, langfristig stabile und wirtschaftlich sinnvolle Kundenbeziehungen aufzubauen.

Innerhalb unserer Partnerschaften (ob mit Kunden, Lieferanten oder Dienstleistern) herrscht Transparenz. Wir wollen keine Fakten oder Absichten vor unseren Partnern verbergen und erwarten ein solches Verhalten auch von diesen.

Erfahrung

Wir blicken auf über 30 Jahre Erfahrung in der IT Branche zurück.

Was sagen unsere Kunden:

18 Jahre mit HAPAK wenn das nicht Zufriedenheit pur ist. HAPAK ist eine Empfehlung wert.

img

Die Version HAPAK XE8.2 ist freigegeben ! Nach der Umsetzung der GOBD wurde nun in HAPAK auch die Bestimmungen der DSGVO eingearbeitet : Zugriffsrecht für Datenschutzbeauftragten Erfüllung von Auskunftsbegehren fristgemäßes Löschen von Daten Hinterlegen von Datenschutzinformationen zum Kunden Neben DATEV Unternehmen online unterstützt HAPAK nun auch die DATEV-XML-Schnittstelle mit der Übergabe von Buchungssätzen in Verbindung mit Belegbildern zum Steuerberater. Dabei wurde die ZUGFeRD-Funktionalität weiter ausgebaut. Daten aus der Lohnstundenerfassung können nun an DATEV-LODAS übergeben werden. HAPAK-Dokumente können jetzt ohne Zusatzprogramme als PDF/a-Dateien mit ZUGFeRD-Daten gespeichert oder versendet werden. Im mobilen Arbeitsauftrag (Android) können nun auch Dokumente und Bilder zwischen Mobilgerät und Auftragsserver übertragen werden.